Vorsprung durch Veränderung

Über uns

Unser Antrieb ist die Neugier auf Veränderungen, mit der wir gerne auch mal über den Tellerrand schauen.

Was uns ausmacht

Digitalisierung bedeutet für uns durch Veränderung Neues zu schaffen. Einfach eine neue IT-Lösung zu implementieren, ist dabei nur ein Schritt von vielen. Darum gehen wir weiter und unterstützen unsere Kunden bei der Digitalisierung ihrer gesamten Wertschöpfungskette bis hin zum Kern: Daten aus allen Geschäftsbereichen und -prozessen vernetzt zu liefern, um bessere Entscheidungen zu treffen.

Wirklich digital zu sein ist heute auch eine Frage der Kultur und bedeutet agil und vorausschauend zu agieren. Dafür braucht es das richtige Mindset aller Mitarbeiter und flexible Strukturen, die Innovationen überhaupt möglich machen. Wir kombinieren fundiertes Beraterwissen aus verschiedenen IT-Projekten mit neuem Denken aus unserem duesentrieb Lab und helfen Unternehmen erfolgreich dabei, Digitalisierung unternehmensweit und nachhaltig auszurollen.

Wenn der Kunde happy ist, dann sind wir es auch!

Esentri

Wir denken digital

Cloudbasierte Tools wie Yammer, Confluence und Jira gehören zu unserem Handwerkszeug. Wir forschen zu Themen wie Datensicherheit, haben zusammen mit der Hochschule Karlsruhe eine Curated Shopping App entwickelt und einen ersten Use Case mit der Blockchain umgesetzt.

Esentri

Wir entwickeln (uns) agil

Agile Projektmanagementmethoden wie SCRUM und Kanban sowie der „Sharing-Gedanke“ der sozialen Netzwerke halten uns beweglich und sind fest in unseren Arbeitsalltag integriert. Wir probieren gerne Neues aus und beschäftigen uns mit Design Thinking und UX.

Esentri

Wir sind Innovationen auf der Spur

Wir gehen unkonventionelle Wege und unterstützen innovative Formate wie Barcamps, Hackathons und Meetups. Auch intern bleiben wir regelmäßig am Ball und beschäftigen uns in unserem hauseigenen duesentrieb Lab mit den neusten Technologien.

Esentri

Wir lieben es zu netzwerken

Ob online über unser internes Social Network, in Social Media oder offline im Rahmen von Kooperationen mit Geschäftspartnern. Gerne auch mal auf einer Afterwork-Party oder einem Event. Gute Verbindungen sind uns einfach wichtig.

Köln Ettlingen/Karlsruhe Nürnberg München Pfäffikon

Innovation und tolle Kollegen an fünf Standorten in Deutschland und der Schweiz

Jedes Projekt ist für uns auch ein Auftrag, die Umgebung des Kunden auf ein neues Level zu heben. Dabei setzen wir auf selbstentwickelte Methoden, um den Status Quo sowie die Ziele zu bestimmen, bevor es überhaupt an die Entwicklung geht. 

Wir arbeiten für Marktführer, Hidden Champions oder Unternehmen, die Marktführerschaft zu ihrem strategischen Unternehmensziel erklärt haben. 

Mit fünf Standorten in Deutschland und der Schweiz bieten wir kurze Wege für unsere Kunden und Mitarbeiter und legen viel Wert auf die enge Zusammenarbeit mit Universitäten und Hochschulen.

lab

Wie sind wir eigentlich auf den Namen esentri gekommen?

esentri setzt sich aus den beiden Bestandteilen:
easy + entry zusammen und spiegelt den Kern unseres Gründungsgedankens wieder: unseren Kunden einen einfachen Zugang zu modernsten Technologien zu bieten.

Ein Unternehmen lebt durch die Menschen - wir stellen uns vor.

Esentri
Robert Szilinski CEO, Vorstandsvorsitzender
Robert Szilinski ist Unternehmer aus Leidenschaft und liebt Veränderung. Als agiler Vordenker brennt er für Innovationen in Unternehmen und beschäftigt sich hauptsächlich mit der Digitalisierung von Geschäftsmodellen und neuen Arbeitswelten. Bei der Deutschen Oracle Anwender Gruppe ist er Vorstand für die Development Community.
Esentri
Frank Szilinski CFO, Vorstand
Frank Szilinski kann auch als CFO nicht genug von technischen Herausforderungen haben und begeistert sich vor allem für Cloud Architekturen und DevOps Konzepte. Als Vorstand verantwortet er außerdem das operative Geschäft sowie den Bereich R&D und setzt sich persönlich für die weitere Entwicklung zur "Open Company" ein.
Esentri
Michael Krebs Geschäftsführer esentri swiss AG
Michael Krebs unterstützt unsere Kunden bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle und -prozesse. Zudem ist er erster Ansprechpartner, wenn es um die Modernisierung von Plattformen und Anwendungen geht und macht die Unternehmens-IT fit für die Herausforderungen des digitalen Wandels.
Esentri
Mario Herb Vice President of Digital Innovation
Mario Herb ist als Vice President of Digital Innovation für den Bereich Forschung und Entwicklung bei esentri verantwortlich. Nach langjähriger Beratungstätigkeit in den Bereichen Oracle, Middleware und Java/Open Source hat er sich auf die Realisierung komplexer Unternehmensapplikationen in diesem Technologiestack spezialisiert.
Esentri
Barbara Przeklasa Head of Marketing & Communications
Barbara Przeklasa spezialisierte sich früh auf das B2B-Umfeld und war bei unterschiedlichen Unternehmen in der IT sowie Personaldienstleistung tätig. Darüber hinaus war sie zentral am Markenaufbau eines Start-Ups beteiligt. Bei esentri verantwortet und konzipiert sie den einheitlichen Ausssenauftritt auf allen Kanälen sowie die interne Unternehmenskommunikation.
Esentri
Markus Lohn Head of Technology Consulting
Markus Lohn ist Enterprise Architekt und Spezialist für die Oracle Fusion Middleware. Mit jahrelanger Erfahrung als Berater ist er fit in den Bereichen Java EE, SOA und Enterprise 2.0. Auf Basis der Oracle SOA Suite modernisierte er unzählige Softwaresysteme mit komplexen Anforderungen. Entwicklung prozessorientierter zu gestalten ist ihm besonders wichtig.
Esentri
Sonja Schmid Head of Recruiting & HR
Sonja Schmid verantwortet bei uns den Bereich Human Resources. Die Sozialwissenschaftlerin mit Erfahrung in der IT und Personaldienstleistung hat in ihrer beruflichen Laufbahn als Generalistin alle HR-Bereiche durchlaufen. Sie beschäftigt sich intensiv mit den Herausforderungen im HR-Umfeld wie zukunftsfähige Personalentwicklung und „frechmutiges“ Employer Branding.
Esentri
Jan Schmid Director of Digital Business
Jan Schmid verantwortet als Director of Digital Business das duesentrieb Lab. Er beschäftigt sich mit innovativen Technologien wie Blockchain oder Chatbots und verwendet dabei gerne Methoden wie Design Thinking. Jan vereinigt in seiner Position einen B.Sc. Informatik, langjährige Erfahrung als Consultant und Führungskraft, einen MBA an der IESE Business School in Barcelona sowie große Begeisterung für neue Technologien und deren Anwendung.
Esentri
Frank Oechsle Head of Data Science
Frank Oechsle setzt seit über 10 Jahren Data Science Methoden im analytischen CRM Umfeld ein. Dies vor allem im Handel und in der Telekommunikation, auch als Führungskraft mit Business Plan Verantwortung. Der diplomierte Wirtschaftsmathematiker promoviert darüber hinaus am KIT im Bereich künstliche Intelligenz und ist damit immer am Puls der Zeit. Ihn begeistert die Messbarkeit des Mehrwerts den Data Science Anwendungen erzeugen können.