Suche nach 'integration soa microservice esb ' (131 Ergebnisse gefunden)

Software Engineering

Wie kann ich mir sicher sein, dass ich auch alles Wichtige in meinen Tests berücksichtigt habe? Habe ich auch wirklich an alles gedacht, bin ich jede mögliche Situation durchgegangen und habe ich demnach „richtig“ getestet? Um sich in solchen Fragen Sicherheit zu verschaffen ist der Einsatz von Code Coverage Tools zur Testabdeckung mittlerweile im Repertoire eines jeden guten Entwicklers. Unter den guten und kostenfreien Tools im Java-Umfeld ist oft auf JaCoCo anzutreffen. Der Name erinnert an einen Hit aus den 90ern, steht jedoch stellvertretend für Java Code Coverage und ist ein vielseitiges Tool zur Testabdeckung.

Software Engineering

Im ersten Teil über JaCoCo habe ich versprochen, dass das Java Code Coverage Tool ohne großen Aufwand in die Testlandschaft einzubinden sei. Dieses Versprechen werde ich nun einlösen und zeige an dieser Stelle den einfachsten und schnellsten Weg um JaCoCo einsetzen zu können - Maven!

Innovation

Wie kann Elektromobilität nahtlos und einfach in den Alltag integriert werden? Mit dieser Fragestellung beschäftigt sich das Forschungsprojekt zur "Bewertung integrierter Elektromobilität" (kurz BiE). Zusammengeschlossen haben sich hierfür verschiedene Unternehmen aus der Industrie und Forschungszentren. Das Ziel: ein System zu entwickeln, dass es zum einen einfach machen soll Elektromobilität zu nutzen und es zum anderen Anbietern von z.B. Carsharing Services ermöglicht, Elektrofahrzeuge möglichst effizient einzusetzen.

esentri inside

Überlegungen, wieder ein internes Bootcamp durchzuführen, gibt es schon eine Weile. Die Märkte, in denen wir unterwegs sind, verändern sich verdammt schnell und schaffen neue Anforderungen, die unsere Kunden und damit auch uns fordern. Gleichzeitig bewegt sich auch auf der technischen Seite viel. Sämtliche Anbieter reagieren auf die Digitalisierungswelle und bringen neue Technologien auf den Markt. Sich intensiv damit zu beschäftigen ist spannend, wichtig und braucht Zeit.

Digitalisation Journey

Digitale Kultur

During the last few weeks I could participate in many interesting meetings, conferences and projects. All those occasions gave plenty opportunities for interesting discussions regarding many diverse topics with different groups of people participating. My conversational partners were students, IT Professionals (Oracle and Non-Oracle related), Oracle Product Management, friends and family. One topic which stood out, either direct or between the lines, was the state of digitalisation in everyday (work-)life. During this article, I want to recap some impressions and share my personal opinion on how to kick off a digitalisation journey.

Innovation

Einkaufen per Rad oder Car Sharing? Arbeitsweg mit der Bahn oder Mitfahrgelegenheit? Zum Hobby mit Taxi oder e-Bike? Jede Alltagsbeschäftigung kann ihrer eigenen Mobilitätsform bedürfen und machmal macht es Sinn, Termine zu verknüpfen. Wie das optimal klappt, könnte in Zukunft eine Mobilitätsapp individuell vorschlagen. Den Prototypen eines elektronischen Assistenten für Mobilitätskunden und weitere Werkzeuge für Anbieter von Mobiltätsangeboten hat das Projekt BiE nun vorgestellt.

duesentrieb Lab

Ende April öffnete die Hannover Messe ihre Tore und bot Hunderttausenden von Besuchern Einblicke in die Technik von morgen. Thematisch aufgeteilt in knapp zwei Dutzend Hallen wurden die Besucher auf dem riesigen Messegelände nahezu überflutet mit Infos und Shows zu intelligenten Robotern, Drohnen, Bionik, aber auch künstlicher Intelligenz und Software-Lösungen rund um das produzierende Gewerbe. Die größte Industriemesse der Welt wurde damit ihrem Anspruch absolut gerecht. Oracle war – man mag es kaum glauben – zum ersten Mal auf der Hannover Messe vertreten. Der 200qm große Stand legte den Fokus dabei auf Cloud- und IoT-Lösungen. An zehn Stationen wurden reale Use Cases anhand von interaktiven Demos inkl. entsprechender Hardware vorgestellt, z.B. Predictive Maintenance, Connected Factory, Connected Worker oder Digital Field Service. Alle zusammen adressierten die Herausforderungen bzw. Chancen für Industrial IoT.

Innovation

Lernen Sie an diesem Schulungstag, wie Sie den Einstieg in die Konzepte und Technologie von Blockchain schaffen. Der Schwerpunkt des Workshops liegt dabei – nach einer theoretischen Einführung – auf dem Einsatz von Hyperledger Fabric und vermittelt die Kenntnisse durch die Implementierung eines praxisnahen Use Case.