Freiheit und Verantwortung

Kollegiale Organisation

Unsere aktuellen Jobs

Unsere Arbeit wird durch die zunehmende Digitalisierung immer schneller. Dabei ist Anpassungsfähigkeit ist gefragt, denn völlig neue Kompetenzen entscheiden über das gute Gelingen im Alltag.

 

Der klassische Chef, der Anweisungen gibt und kontrolliert, wird seltener. Vielmehr ist jeder Einzelne gefordert. Gerade in Projekten gibt es wechselnde Rollen, wobei jeder zeitweise eine Führungsrolle einnehmen kann. Das heißt bei esentri: kooperieren statt delegieren, Bottom-up Kommunikation statt Top-Down Ansagen und Mut zum Experimentieren.

Wir organisieren uns kollegial, d.h. das Führung dezentral und dynamisch auf alle verteilt wird. Dazu gehören nach außen gerichtete operative und strategische Entscheidungen ebenso dazu wie Entscheidungen zur Weiterentwicklung der internen Zusammenarbeit.

Kollegial organisierte Initiativen

  • duesentrieb Camp
  • esentri Gamesnight
  • esentri goes up: Wanderwochenende
  • Kollegengruppe Recruiting
  • Mit dem Rad zur Arbeit
  • Meetups
  • esentri Boxtraining

Unsere Leitplanken

Wir haben gemerkt, dass in der digitalen Welt mit ihrem hohen Innovationstempo eine klare Orientierung wichtig ist.

Darum haben wir vier Leitlinien definiert, die zeigen, worauf es am Ende des Tages ankommt.

Esentri

Agilität

kurze Entscheidungswege
zielgerichtete Kommunikation
Priorisierung nach Mehrwert
Lean (pragmatisch und nachhaltig)
Anpassungsfähigkeit

Esentri

Arete

Qualitätsbewusstsein
Tugendhaftigkeit
Leuchtturmdenke
Stärkung der Unternehmensmarke
esentri fit

Esentri

Empowerment

Selbstorganisation und -verantwortung
Der Mensch bzw. User im Fokus
Orientierung an unserem Why

Esentri

Netzwerk

Kooperation vor Eigeninteresse
Lösungsorientierung (immer!)
Synergien sinnvoll nutzen

lab

Wir erwecken digitale Ideen zum Leben

Zum duesentrieb Lab
Esentri
Sonja Schmid Head of Recruiting & Human Relations