esentri inside

Jahresrückblick 2017: 13 Dinge, auf die wir stolz sind

Projekte, Events und besondere Momente – unsere Highlights in 2017!

Eine Woche mit esentri in Barcelona

Es war intensiv, lustig und inspirierend. Mit dem gesamten esentri-Team waren wir sechs Tage in Barcelona, um im Rahmen unseres diesjährigen esentri 2.0 Bootcamp an neuen Digitalisierungslösungen für uns und unsere Kunden zu tüfteln. Ganz nach dem Motto „Work hard, play hard“ kam aber auch der Spaß nicht zu kurz 😉

Zwischen Himmel un Äad: esentri eröffnet neuen Standort in Köln

Die Bahn zum Hansaring zu nehmen lohnt sich eigentlich nicht wirklich. Einen Katzensprung vom Kölner Hauptbahnhof entfernt ragt er schon imposant in die Höhe: der KölnTurm im schicken Mediapark. Hier ist der jüngste Standort von esentri mit Blick auf den Dom zu Hause. Nachdem wir in den letzten Jahren viele Kontakte in NRW aufgebaut und unser Engagement bei Kunden verstärkt haben, wurde es an der Zeit auch hier ein Basislager aufzuschlagen. Neben Ettlingen, Pfäffikon und Nürnberg ist Köln damit der vierte Standort im deutschsprachigen Raum.

Bringing ideas to life: unser duesentrieb Lab

Waren Innovationszyklen früher lang, planbar und teilweise sogar vorhersehbar, so sieht das heute oft ganz anders aus. In allen Branchen geht es darum schneller zu werden. Branchenfremde Mitbewerber drängen in den Markt und erzeugen Druck. Neue Technologien machen ganz andere Problemlösungen möglich. Um Innovationen aber überhaupt erst entstehen zu lassen, braucht es Mut, geistigen Freiraum und die Bereitschaft, jeden Tag dazu zu lernen. Willkommen in unserem duesentrieb Lab!

Jatumba reloaded: esentri beim Javaland

Vom 28. bis 30. März 2017 hatten wir die Chance, an der diesjährigen Ausführung der Javaland-Konferenz teilzunehmen. Dabei wurde, von der DOAG organisiert, das Phantasialand in Brühl zu einer IT-Messe rund um Java verwandelt: an den ersten beiden Tagen fanden zahlreiche Vorträge statt, die uns die Weiterbildung in verschiedensten Bereichen und Technologien ermöglichten.

Forschungsprojekt: Elektromobilität für den Alltag optimieren

Einkaufen per Rad oder Car Sharing? Arbeitsweg mit der Bahn oder Mitfahrgelegenheit? Zum Hobby mit Taxi oder e-Bike? Jede Alltagsbeschäftigung kann ihrer eigenen Mobilitätsform bedürfen und machmal macht es Sinn, Termine zu verknüpfen. Wie das optimal klappt, könnte in Zukunft eine Mobilitätsapp individuell vorschlagen.

Wie ein Chatbot unseren Arbeitsalltag erleichtert

Das neue „Helferlein“ unterstützt die Entwickler und Berater von esentri bei ihrer Arbeit. Entwickelt wurde das Chatbot von Studenten der Hochschule Karlsruhe in der esentri AG in Ettlingen. Dank ihnen gehören ab sofort lange Recherchen der Vergangenheit an.

esentri goes 100% agile

Wie managt man vielschichtige Projekte heute? Eine Methode, um Komplexität in IT-Projekten intelligent zu meistern, ist die agile Projektmanagementmethode Scrum. Um unseren Kollegen für ihre tägliche Arbeit das beste Werkzeug mit an die Hand zu geben, durchlaufen alle bei uns eine Zertifizierung zum Scrum-Master. Ich wollte mehr wissen und habe meinen Kollegen Philipp Suntz über Scrum und die Schulung befragt.

Einfaches Digitales Vergessen: sensible Informationen einfach und sicher austauschen

In der heutigen Wissensgesellschaft ist der sichere Austausch sensibler Informationen für Unternehmen von essentieller Bedeutung. Bei den derzeit eingesetzten Lösungen verliert der Sender jedoch die Kontrolle über seine sensiblen Informationen, sobald er sie weitergegeben hat. Hier setzt das Projekt „EDV – Einfaches Digitales Vergessen“ an.

11x on Stage: esentri auf der DOAG Konferenz 2017

Ich habe extra nochmal nachgezählt, um sicher zu gehen aber tatsächlich: wir sind bei der DOAG Konferenz 2017 mit 11 Vorträgen dabei! Auf die Ohren gibt es viel zu den Themen Cloud, Microservices, eine gelebte DevOps-Kultur und den Blockchain-Hype. Wir freuen uns auf die 30. Auflage der DOAG Konferenz und lassen es traditionell mit der scope alliance ordentlich krachen.

Cloud Associates wird „Specialized Partner of the year“

Nicht nur Roger Federer machte in Basel „kurzen Prozess“. Auch die neu gegründete Allianz „Cloud Associates“ gewinnt mit ihren Partnern Silbury, Apps Associates und esentri bereits kurz nach ihrem Aufschlag im Rahmen der Swiss Indoors in Basel den Award „Specialized Partner of the Year“ im Bereich PaaS (Plattform as a Service) auf dem schnell wachsenden Cloud-Court.

Arbeite doch, wo du willst

Mein zweites Jahr als digitale Nomadin geht langsam zu Ende. Mit meinem Laptop habe ich viele Teile Nordenglands bereist und bin auch wieder dem Ruf Asiens gefolgt und war in Myanmar und Thailand. In Gesprächen mit „Locals“ aber auch mit Freunden und Bekannten hier in Deutschland wird klar, dass die Gemeinschaft der Digitalen Nomaden zwar wächst aber für die meisten immer noch etwas Ungewöhnliches ist. Vor allem, wenn du einen festen Job hast und ihn auch behalten möchtest 😉 Aber auch da tut sich was.

Wir sind Förderer des Deutschlandstipendiums!

Premiere! Zum allerersten Mal beteiligen wir uns am Deutschlandstipendium, das durch die Kooperation mit der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft an die Studenten der Hochschule vergeben wurde. Uns als innovatives Unternehmen ist es wichtig, junge IT-Talente an unseren Standorten bestmöglich zu fördern und den Einstieg in die Arbeitswelt zu erleichtern.

Play and innovate beim duesentrieb Camp

Unsere duesentrieb Camps sind schon immer ein wichtiger Teil von esentri. Mit mittlerweile 60 Leuten sind wir aus den Kinderschuhen rausgewachsen. Was mich besonders freut, ist die steigende Anzahl an externen Gästen, die unser Camp bevölkern und bereichern. Und für 2018 wünsche ich mir noch viel mehr davon!