esentri inside

esentri spendet im Corona Jahr an gemeinnützige Organisationen

Home-Office Regelung, geschlossene Schulen & Kindergärten, Maskenpflicht, Abstandsregelung, Gerichte zum Mitnehmen anstatt Restaurantbesuche beim Lieblingsitaliener, …

2020 war für Viele das herausforderndste Jahr der jüngeren Vergangenheit. Weitreichende Veränderungen im privaten, gesellschaftlichen und geschäftlichen Umfeld haben uns berührt und betroffen. Diese Umbrüche haben auch zu einem tiefgreifenden Wandel in der Arbeitswelt und in unserer Gesellschaft geführt.

Soziale und gesellschaftliche Verantwortung – jetzt wichtiger denn je!

Neben vielen Firmen wurden vor allem auch gemeinnützige Organisationen schwer vom wirtschaftlichen Einbruch und fehlenden Einnahmen getroffen. Insbesondere in diesen schweren Zeiten wenden wir bei esentri den Blick auf Menschen, denen es nicht so gut geht. Unser wirtschaftlicher Erfolg ermöglicht es uns dabei unserer gesellschaftlichen Rolle gerecht zu werden. Aus diesem Grund haben wir gemeinsam mit den Kollegen überlegt, welche gemeinnützige Organisationen wir in dieser speziellen Situation finanziell unterstützen wollen.

Kollegen wählen ihre Favoriten aus

Im Rahmen einer Kollegeninitiative haben wir als Unternehmen 15.000 EUR zur Verfügung gestellt und abgestimmt, welche Organisationen von esentri mit Spenden bedacht werden. Herausgekommen ist ein bunter Mix aus lokalen Initiativen aber auch internationalen Hilfsorganisationen, die uns besonders wichtig im Sinne des Gemeinwohls sind:

Auch in Zukunft werden wir unseren Werten treu bleiben und gemeinnützige Organisationen unterstützen sowie die Digitalisierung im Sinne der Menschen voranbringen.