esentri inside

esentri inside

Premiere! Zum allerersten Mal beteiligen wir uns am Deutschlandstipendium, das durch die Kooperation mit der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft an die Studenten der Hochschule vergeben wurde. Uns als innovatives Unternehmen ist es wichtig, junge IT-Talente an unseren Standorten bestmöglich zu fördern und den Einstieg in die Arbeitswelt zu erleichtern.

esentri inside

Mein 2. Jahr als digitale Nomadin geht langsam zu Ende. Mit meinem Laptop habe ich viele Teile Nordenglands bereist, bin aber auch wieder dem Ruf Asiens gefolgt und war in Myanmar und Thailand. In Gesprächen mit "Locals" aber auch mit Freunden und Bekannten hier in Deutschland wird klar, dass die Gemeinschaft der Digitalen Nomaden zwar wächst aber für die meisten immer noch etwas Ungewöhnliches ist. Vor allem, wenn du einen festen Job hast und ihn auch behalten möchtest ;) Aber auch da tut sich was. Es freut mich, dass auch in den Unternehmen spürbar ein Umdenken stattfindet und mich immer mehr Leute fragen, wie so eine Workation optimal gestaltet werden kann. Hier meine besten Tipps!

Agile Culture

esentri inside

A few days ago I had an interesting discussion with my wife which made me think about processes and culture again. To understand my reasoning one has to know that my wife is a classic business person. She has several business degrees and is a consultant working as project and process manager focusing on process optimisation and automation for several large clients. Within this area most people in her role will likely interact with IT departments and inevitably get into contact with some agile development process. As agile processes and principles are somehow disconnected from what most business students and professionals learn regarding project management, my wife got serious about the topic and took part in an agile training. Our discussion started after this training. Within this blog post I want to share my two takeaways regarding agile culture I gained from this discussion.

esentri inside

Es war wieder spannend. Ich habe zwischenzeitlich eine neue Chefin und hatte keine Ahnung wie sie auf mein Anliegen reagieren würde. Im Sinn hatte ich vier Wochen im Oktober durch Portugal zu reisen und logischerweise, nach meinen Erfahrungen als Digitale Nomadin in Asien, auch von dort aus zu arbeiten.

esentri inside

Auf meiner Reise durch Asien treffe ich viele Leute, die auf den ersten Blick so sind wie ich. Ortsunabhängige Webworker mit Laptop im Gepäck, die ihre Arbeit da verrichten wo es ihnen gerade gefällt. Ganz oben auf der "Nomad List" und seit drei Wochen meine Homebase ist derzeit Chiang Mai in Norden Thailands. Mit Rucksack und Macbook reise ich für drei Monate durch die schönen Ecken Südostasiens. Was mich grundlegend von den Coworkern ringsum unterscheidet, ist die Tatsache, dass ich festangestellt bin und den Anspruch habe meinen Job im Urlaubsparadies genauso zu stemmen wie sonst auch.

esentri inside

Ohne große Umschweife geht es hier mit unserer Social PM Geschichte weiter. Du erfährst, warum Geschwindigkeit und eine gute Finanzplanung elementar sind und warum ohne Begeisterung gar nichts geht.

Social PM

esentri inside

Etwas wehmütig wurde uns schon zumute, als wir 2015 entschlossen haben unser Baby "Social PM" einzustellen. Vier Jahre haben wir mit vereinten Kräften versucht unsere Idee der Zusammenarbeit in Unternehmen zum Fliegen zu bringen und als zweites Standbein neben unserem Beratergeschäft auszubauen. Leider hat es am Ende zum durchschlagenden Erfolg unserer Enterprise Social Networking Software nicht gereicht. Gelernt haben wir trotzdem unheimlich viel und bekanntlich ist ja keine Erfahrung umsonst. Viele der Erkenntnisse können wir heute ins Beratungsgeschäft mitnehmen und dort in unsere Projekte einfließen lassen.