Agile Prinzipien haben inzwischen eine breite Akzeptanz in der Software-Entwicklung und finden auch immer mehr Verbreitung in anderen Unternehmensbereichen. Das Wort „agil“ wird als Zusatz für fast alles benutzt. Was bedeutet das nun? Arbeiten wir wirklich agil? Sind wir damit erfolgreicher? Dieser Artikel zeigt die Erfahrungen aus verschiedenen Projekten mit agiler Vorgehensweise, kommentiert mit der subjektiven Wahrnehmung des Autors.

zum vollständigen Artikel (erschienen in Red Stack Magazin, Ausgabe 01-2018)

Autor: Markus Lohn, esentri AG