Architektur

Bessere APIs dank GraphQL?

GraphQL wurde ursprünglich von Facebook entwickelt und im Jahre 2015 als Open Source zur Verfügung gestellt. In der Zwischenzeit ist ein regelrechter Hype um die Spezifikation entstanden, ja sogar das Ende von REST wurde ausgerufen. GraphQL ist eine interessante Möglichkeit, APIs zu definieren. Ferner bietet es Lösungen für eine Reihe von Herausforderungen, die typischerweise im Bereich REST auftreten können. Allerdings gibt es nicht nur GraphQL: HAL, JSON:API etc. sind weitere Möglichkeiten, um robuste und flexible APIs zu definieren.

Für die aktuelle Ausgabe des Red Stack Magazins der DOAG habe ich einen Artikel verfaßt, der GraphQL grundsätzlich vorstellt und wesentliche Unterschiede herausarbeitet.

Viele Spaß beim Lesen. Zum Artikel geht es hier.

Referenzen