Flexibilität steigern durch SOA

Sparen Sie sich Zeit. Die Zeit, die wegen nicht vollständig integrierter Systeme anfällt. Oder den Aufwand, den es kostet Daten mehrfach an unterschiedlichen Stellen zu erfassen.

Die Lösung beinhaltet wiederverwendbare Services. Services, die sich nach Ihren Prozessen richten und nicht umgekehrt. Die technische Basis dafür sind Service-orientierte Architekturen (SOA).

Oracle SOA für mehr Erfolg und höchste Leistung unter unbeständigen Geschäftsbedingungen

Wir sind überzeugt: SOA liefert einen Schlüssel zur Bewältigung dieser Herausforderung. SOA ist ein Service-basierter Ansatz zum Entwurf und Aufbau flexibler IT-Lösungen, die sowohl alte Systeme als auch neue Technologien problemlos vernetzen kann. SOA ermöglicht es, Prozessbausteine effizient und schnell abzubilden und flexibel zu verketten bzw. zu orchestrieren – unabhängig davon, von welchem System oder welcher Plattform sie bereitgestellt werden. Die Vorteile von SOA sind einfache und kosteneffiziente Bausteine, die leicht angepasst werden können und sich besser in bestehende IT-Landschaften (EAI) integrieren lassen.

Unsere Lösungen

Mit unseren Service-oriententierten Architekturen (SOA) unterstützen wir Unternehmen ihre Leistung sowie die Flexibilität der Geschäftsprozesse zu steigern und zeitgleich die IT-Kosten zu senken.

In wettbewerbsintensiven Märkten stehen Unternehmen unter ständigem Druck, höchste Leistung durch mehr Flexibilität und Produktivität, kürzere Einführungszeiten sowie effizientere Geschäftsprozesse zu erreichen. Hochleistungsfähige IT-Architekturen sind gefragt, wenn Organisationen diese Ziele erreichen wollen. Die Herausforderung besteht darin, die heterogenen IT-Landschaften, die oft über die Jahre gewachsen sind, in einfachere und kostengünstigere Systeme zu verwandeln.

Ihre Herausforderungen

  • flexibel auf neue Geschäftsanforderung reagieren
  • heterogene IT-Systeme integrieren
  • effizientere Geschäftsprozesse etablieren

Ihre Lösung : die Oracle SOA Suite.
Mehr erfahren >> 

Hohe Sicherheitsanforderungen und Usability schließen sich nicht aus: Modernes Identity Management stellt beides sicher!

Ein Passwort und eine Identität für alle Anwendungen? Was vor wenigen Jahren noch ein Traum vieler Anwender war, ist mit modernen Identity Management Systemen längst möglich. Doch der sogenannte „Single-Sign on“ ist in der Praxis nur ein kleiner Baustein im zentralen Identity Management. Für die Systemintegration sind noch weitere Security-Bereiche zu berücksichtigen, die möglichst im Rahmen einer einheitlichen Produkt-Suite zur Verfügung stehen sollten.

Ihre Herausforderungen

  • Aufbau eines zentralen Identity Management im Rahmen der Systemintegration
  • Nutzung einer zentralen Suite für alle Bereiche des IDM
  • Berücksichtigung der Anforderungen durch mobile Endgeräte (Mobile Security)

Ihre Lösung : die Oracle IDM Suite
Mehr erfahren >> 

Weitere Informationen

Link: Mehr Informationen zur Oracle SOA Suite im Oracle Technetwork

Download: Technical White Paper Services mit Oracle SOA Suite oder JEE implementieren