Oracle SOA Suite 12.2.1.1 Coherence Konfiguration

Im Rahmen eines Kundenprojekts stellte sich die Frage nach der richtigen Konfiguration eines Oracle Coherence Cluster im Rahmen einer SOA Suite Konfiguration. Die Domänen wurden mit Hilfe des Configuration Wizards (config.sh) erstellt. Der SOA Cluster bestand aus 2 Servern auf denen 2 Domänen installiert werden sollten. Jede Domäne bestand aus 2 Managed Servern. Weiterhin gab es auf den Servern viele verschiedene IP Adressen pro Netzwerkinterface. Grund für die Anzahl der IPs war, dass das Betriebsystem für eine Whole Server Migration vorbereitet war.

By | 13.01.2017|Oracle BPM, Oracle SOA|0 Comments

Oracle entfernt alle „Clouds“ von San Francisco

Die Open World in San Francisco ist nun beendet und an diesem Freitag herrscht hier ein strahlend blauer Himmel mit viel Sonnenschein. Es scheint als hätte Oracle alle “Clouds” entfernt und ihr Rechenzentrum gepackt. Cloud war natürlich das vorherrschende Thema bei der Open World in diesem Jahr. Im nachfolgenden Video fassen Andreas Koop (enpit, ACE Director) und Markus Lohn (esentri) die Highlights aus ihrer Sicht zusammen.

By | 30.10.2015|Oracle ADF, Oracle BPM, Oracle FMW, Oracle SOA|0 Comments

Security should always be on

In der zweiten Keynote beschäftigte sich Larry Ellison mit den Themen Oracle Cloud Platform, Secure Cloud und Infrastructure as a Service.

By | 28.10.2015|Events, Oracle ADF, Oracle BPM, Oracle SOA|0 Comments

Oracle „fast“ konkurrenzlos in der Cloud

Der 1. Tag der Oracle OpenWorld beginnt traditionell mit der Eröffnungs-Keynote von Oracle Gründer Larry Ellison. In diesem Jahr blieben die ganz großen Überraschungen und Neuankündigungen aus. Bekräftigt wurde vielmehr das Thema Cloud Computing in Bezug auf die Nutzung der Oracle Software in der Private bzw. Public Cloud. Larry Ellison betonte, dass die gleiche Architektur und der gleiche Softwarestand in beiden Varianten zu Anwendung kommt und dem Kunden somit vielfache Möglichkeiten zur Verfügung gestellt werden. Aufgrund einer konsequenten Nutzung von Standards bei der Umsetzung der Cloud Produkte verspricht Oracle sogar, Anwendungen sehr einfach in andere Cloud-Umgebungen transferieren zu können.

By | 26.10.2015|Oracle ADF, Oracle BPM, Oracle SOA|0 Comments

Oracle Open World is a crazy time

So lautete die Aussage eines Oracle Product Managers beim Partner Advisory Council. Dem kann ich nur beipflichten. Am gestrigen Freitag fand das ACE Briefing und das Partner Advisory Council im Oracle Headquarter statt. In unterschiedlichen Sessions wurden die Teilnehmer mit den aktuellsten Informationen zum Thema Oracle Cloud Platform und wichtiger Produktupdates versorgt.

By | 24.10.2015|Oracle ADF, Oracle BPM, Oracle FMW, Oracle SOA|0 Comments

Oracle BPM Suite 12c: Starten und Bearbeiten eines ACM-Falls

Nachdem ich in den vorangegangenen beiden Blogposts darauf eingegangen bin, um was es sich bei ACM handelt und was die wichtigsten Komponenten sind, möchte ich zum Abschluss der Reihe das Starten und Bearbeiten eines ACM-Falls mithilfe des Business Process Workspace der Oracle BPM Suite 12c erklären.

By | 30.09.2015|Oracle BPM|0 Comments

Oracle BPM Suite 12c: Die Komponenten eines ACM-Projekts

Die Oracle Business Process Management Suite 12c stellt eine sehr umfangreiche Lösung im Bereich des BPM dar. Es handelt sich dabei um eine Plattform, die Zusammenarbeit unterstützt und mit der sich Prozesse effizient gestalten, optimieren und ausführen lassen. Mit dem Release 11.1.1.7 wurde das Case Management als neue Erweiterung erstmals in die Suite aufgenommen. Diese Erweiterung ermöglicht die Erstellung und Bearbeitung von Fällen innerhalb der Suite. Ich zeige hier auf, wie ein Adaptive Case Management (ACM)-Projekt mit Hilfe der Oracle BPM Suite 12c erstellt werden kann und stelle die wichtigsten Fallkomponenten für solch ein Projekt vor.

By | 22.09.2015|Oracle BPM|0 Comments

Adaptive Case Management: Volle Flexibilität und Lernfähigkeit im Prozessmanagement

Adaptive Case Management (ACM) ist eines der Trendthemen der letzten Jahre im Bereich des Prozessmanagements. Im Gegensatz zum klassischen Business Process Management (BPM) wird allerdings ein verstärkter Fokus auf den Faktor Flexibilität und Lernfähigkeit gelegt. Ich erkläre euch, um was es sich bei Adaptive Case Management im Detail handelt und zeige die wesentlichen Unterschiede zum Business Process Management auf.

By | 11.09.2015|Oracle BPM|0 Comments

Prozesse im Fluss: als Specialized Partner für Oracle BPM weiter auf Expertenkurs

Neben Oracle SOA und ADF sind wir nun auch Specialized Partner für Oracle BPM und unterstreichen damit unseren Expertenstatus im deutschen Oracle Middleware Umfeld. Mit der Spezialisierung fokussieren wir uns weiter ganz gezielt auf die Modernisierung von Enterprise Anwendungen.

By | 24.02.2015|Oracle BPM|0 Comments

Oracle BPM Suite 12c – Grundlagen: Activities, Events und Gateways

Die Oracle BPM Suite 12c unterstützt, wie bereits die Vorgängerversion 11g, die BPMN 2.0 Notation zur Modellierung von (Geschäfts)-Prozessen. So finden sich Activities, Events und Gateways dieser Notation zur Abbildung eines Prozessablaufes in der BPM Suite wieder. Sind diese Objekte in der BPMN 2.0 Notation noch sehr abstrakt gehalten, gibt es in der BPM Suite eine ganze Palette an vordefinierten Objekten, um schnell Prozesse modellieren zu können.

By | 10.12.2014|Oracle BPM|0 Comments