Februar 2017

Zwischen Himmel un Äad: esentri eröffnet neuen Standort in Köln

By | 20.02.2017|Unternehmen|

Die Bahn zum Hansaring zu nehmen lohnt sich eigentlich nicht wirklich. Einen Katzensprung vom Kölner Hauptbahnhof entfernt ragt er schon imposant in die Höhe: der KölnTurm im schicken Mediapark. Hier ist der jüngste Standort von esentri mit Blick auf den Dom zu Hause. Nachdem wir in den letzten Jahren viele Kontakte in NRW aufgebaut und unser Engagement bei Kunden verstärkt haben, wurde es an der Zeit auch hier ein Basislager aufzuschlagen. Neben Ettlingen, Pfäffikon und Nürnberg ist Köln damit der vierte Standort im deutschsprachigen Raum.

DOAG 2016: Eine tolle Erfahrung

By | 16.02.2017|Events|

DOAG? Was ist das eigentlich genau? Meine Kollegen, insbesondere die Werkstudenten schwärmten von vergangenen Veranstaltungen. Dies machte mich neugierig, schließlich wusste ich nicht genau, was ich mir darunter vorzustellen hatte bzw. wie so eine Konferenz abläuft. Also musste ich nicht lange überlegen und meldete mich für das DOAG- Hochschulprogramm via esentri an. Kurz die Fakten: Bei der DOAG handelt es sich um die größte Oracle-Konferenz Europas mit rund 2500 Teilnehmern. Die DOAG 2016 fand vom 15.-18. November in Nürnberg statt. [...]

Container Orchestration – Loadbalancing

By | 15.02.2017|Cloud|

Aktuelle Applikation im Web oder Serviceumfeld in der Cloud oder on premises nutzen oftmals einen Container Orchestrierungsansatz. Einerseits werden somit Container eingesetzt, um Applikationen zu betreiben, andererseits wird das Deployment durch ein Orchestration Framework unterstützt. Die führenden Ansätze sind Docker Swarm, Kubernetes und Mesos (Marathon). Details zu den Ansätzen sind hier zu finden. Alle Frameworks können in der Cloud, als auch im eigenen Rechenzentrum eingesetzt werden. Alle Komponenten stammen im Normalfall aus dem Open Source Umfeld.

Writing integration tests for Elasticsearch

By | 02.02.2017|Software Engineering|

Elasticsearch is a search engine technology to implement powerful and fast search features. Like every additional component of your Java application Elasticsearch should be covered by integration tests. In this blogpost I show how tests can be written using alexcojocarus Maven plugin.

Januar 2017

Oracle SOA Suite 12.2.1.1 Coherence Konfiguration

By | 13.01.2017|Oracle BPM, Oracle SOA|

Im Rahmen eines Kundenprojekts stellte sich die Frage nach der richtigen Konfiguration eines Oracle Coherence Cluster im Rahmen einer SOA Suite Konfiguration. Die Domänen wurden mit Hilfe des Configuration Wizards (config.sh) erstellt. Der SOA Cluster bestand aus 2 Servern auf denen 2 Domänen installiert werden sollten. Jede Domäne bestand aus 2 Managed Servern. Weiterhin gab es auf den Servern viele verschiedene IP Adressen pro Netzwerkinterface. Grund für die Anzahl der IPs war, dass das Betriebsystem für eine Whole Server Migration vorbereitet war.

R.I.P. Oracle-Datenbank

By | 11.01.2017|Oracle FMW|

Relationale Datenbanken implementieren ein auf der Mengenlehre basiertes Modell. Dieses Modell ist noch dazu für fast für Jedermann leicht zu verstehen und anwendbar. Relationale Datenbanken, insbesondere Oracle, galten bisher als der Defacto-Standard, wenn es um das Speichern von Informationen ging. Mittlerweile hat die Oracle-Datenbank mit über 30 Jahren ein stolzes Alter erreicht. In der IT sind diese Zeiträume im Vergleich zu den üblichen Innovationszyklen sehr lang. Deshalb kann man sich schon die Frage stellen, ob die Oracle-Datenbank so langsam Reif für die Rente ist. Insbesondere die heutigen Anforderungen hinsichtlich Performance, Skalierbarkeit, Vielfalt und Menge der zu speichernden Daten stellen hohe Anforderungen an die Datenbank im Allgemeinen. Auch aus dem Kreise der Entwickler wächst der Druck hinsichtlich CI/CD-Unterstützung bei der Datenbankentwicklung. Sind Prinzipien wie ACID, Lesekonsistenz, Transaktionssicherheit etc. heute noch zeitgemäß und notwendig? Im Bereich der NoSQL-Datenbank gibt es in der Zwischenzeit viele Alternativen mit Potential.

Microservices, ein Vorgehensmodell zur Softwareentwicklung

By | 10.01.2017|Software Engineering|

Der Microservice-Ansatz wird häufig als ein Architekturstil für den Entwurf von verteilten Softwaresystemen gesehen. Er ermöglicht die Implementierung eines Systems durch eine größere Menge von kleinen Diensten (Services). Führt man Unterhaltungen über Microservices werden häufig nur technischen Faktoren genannt. Dabei werden andere Bereiche des Microservice-Ansatzes, die Aufteilung der Services, wie die Services Entwickelt werden und was für Änderungen in der Team und Firmenstruktur nötig sind oft außer acht gelassen. Gerade diese Aspekte können jedoch für den Erfolg eines Projektes essentiell sein und charakterisieren den Microservice-Ansatz daher nicht nur als Architekturstil, sondern auch als Vorgehensmodell zur Softwareentwicklung.

Fachartikel: Unleashing Java Security

By | 09.01.2017|Software Engineering|

Innerhalb von Enterprise-Anwendungen spielen Sicherheits-Aspekte eine wichtige Rolle. Nur autorisierte Benutzer oder allgemein autorisierte Entitäten dürfen auf sensible Daten oder Systemteile zugreifen.

Dezember 2016

Oracle ESB: to be or not to be?

By | 23.12.2016|Oracle FMW|

Wenn in Unternehmen das Thema SOA oder Integration auf der Tagesordnung steht, wird häufig über die Anschaffung einer Middleware und ESB im Speziellen nachgedacht. Die Folge ist dann, alle Aufgaben in diesem Umfeld unbedingt mit der Middleware oder ESB lösen zu wollen. Es wird nicht mehr hinterfragt, ob das im konkreten Fall sinnvoll und richtig ist. Eine Gesamtstrategie fehlt häufig. In diesem Vortrag werden mögliche Alternativen erläutert und eine mögliche Strategie aufgezeigt. Abgerundet wird der Vortrag durch einen Entscheidungsbaum, der bei neuen Integrationsvorgaben die entsprechende Implementierungsvariante selektiert. Der Entscheidungsbaum wurde in einem konkreten Kundenprojekt erstellt.

Configure and send email notifications with UMS Notification Service in Service Bus 12c

By | 05.12.2016|Oracle FMW, Oracle SOA|

This blog post provides a detailed description how to configure and send an email notification with User Notification Service (UMS). In detail it shows how to configure the following properties in a OSB pipeline...